Teilnahmebedingungen

Die Registrierung und damit die Voraussetzung zur Teilnahme an den Umfragen der myonlinepanel GmbH (im Folgendem myonlinepanel) erfolgt durch das vollständige Ausfüllen des  Registrierungsfragebogens und dem Akzeptieren dieser Teilnahmeregeln.

1) Mitgliedschaft

Bei myonlinepanel können registrierte Mitglieder an Online-Umfragen und Produkttests teilnehmen. Die Umfragen werden von Dienstleistungsanbietern, Produktherstellern oder Marktforschungsunternehmen in Auftrag gegeben (im Folgenden auch „Auftraggeber“ genannt).

Mit Ihrer Registrierung vereinbaren Sie mit uns, dass Sie die Fragen des Registrierungsfragebogens sowie zukünftiger Umfragen wahrheitsgemäß und „nach besten Wissen und Gewissen“ beantworten.

Jeder Teilnehmer darf sich selbstverständlich nur einmal anmelden.

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen nicht bei myonlinepanel teilnehmen.

Die Teilnehmer für eine Umfrage werden von myonlinepanel per E-Mail eingeladen. Ihre E-Mail-Adresse dient zugleich zum Login in den Mitgliederbereich. Eine aktuelle und erreichbare E-Mail-Adresse ist Voraussetzung für die Mitgliedschaft.

Eine Einladung zu einer Umfrage ist abhängig von der Aufgabenstellung und der Zielgruppe der Studie. Die Teilnehmer für einzelne Umfragen werden per Zufallsgenerator aus allen Mitgliedern, die zu der möglichen Zielgruppe für die Umfrage gehören, ausgewählt. Deshalb gibt es leider keinen Anspruch auf die Teilnahme an einer bestimmten Umfrage bzw. auf regelmäßige Einladungen. Natürlich sind Sie auch nicht verpflichtet, an einer Umfrage teilzunehmen, zu der Sie eingeladen wurden.

Wir bitten Sie, Ihre persönlichen Daten aktuell zu halten. Um dies zu gewährleisten, bitten wir alle Mitglieder etwa ein Mal im Jahr die persönlichen Daten zu aktualisieren. Die Aktualisierung ist Voraussetzung für die weitere Mitgliedschaft bei myonlinepanel.

Mitglieder, die 12 Monate nicht mehr aktiv waren (d.h. in den letzten 12 Monaten auf keine Einladung zu einer Umfrage reagiert haben oder keine Profile im Mitgliederbereich aktualisiert haben) oder auf vier oder mehr Einladungen zu Umfragen aufeinander folgend nicht reagiert haben, werden von myonlinepanel angeschrieben und gebeten ihr weiteres Interesse an der Teilnahme mitzuteilen. Wird diese E-Mail innerhalb von 2 Monaten nicht beantwortet, so wird der Status solcher Panelmitglieder auf inaktiv gesetzt, und die bis dahin gesammelten mypoints verfallen.

Da wir uns gegenüber unseren Kunden zu einer hohen Datenqualität verpflichten, behalten wir uns vor, bei wiederholten Falschangaben Teilnehmer auszuschließen. Eine zusätzliche Sicherstellung der Datenqualität wird durch unser Panelisten-Rating-System (PRS) gewährleistet. Hierbei wird die Qualität und Konsistenz der Antworten überprüft und nach verschiedenen Kriterien bewertet. Teilnehmer, die durch schlechte Qualität oder Inkonsistenzen in ihrem Antwortverhalten auffällig werden, werden ermahnt und gegebenenfalls vom Panel ausgeschlossen.

myonlinepanel behält sich das Recht vor, bei wissentlich falsch ausgefüllten Fragebögen oder Manipulationen am Fragebogenablauf die Punkte zurückzubuchen. Unvollständig oder nicht korrekt ausgefüllte Fragebögen können nicht verwertet werden und können auch zum Ausschluss aus dem Panel führen. Das Anrecht auf bisher gesammelte Bonuspunkte verfällt damit.

Die Inhalte der Website www.myonlinepanel.de und unsere Angebote (Prämien, Punktesystem, Gutscheine) können sich jederzeit ändern.

2) Vergütung

Für die Teilnahme an Umfragen werden dem Mitglied Punkte („mypoints“) auf dem persönlichen Prämienkonto gutgeschrieben, oder es erfolgt die Teilnahme an einer Verlosung. Welche Prämie es für die Teilnahme an einer Umfrage gibt, wird Ihnen in der Einladungs-E-Mail mitgeteilt. Diese Angabe bezieht sich i.d.R. auf das vollständige Ausfüllen des Fragebogens.

Die gesammelten Punkte können im Mitgliederbereich unter www.myonlinepanel.de eingesehen und ab einem Stand von 500 mypoints (entspricht 5,- €) erstmalig gegen einen Gutscheincode eingetauscht werden. Danach ist eine Einlösung in 500er Schritten möglich. Eine Barauszahlung der mypoints ist nicht möglich. Das Eintauschen der gesammelten Punkte gegen einen Gutscheincode erfolgt im Mitgliederbereich. Ein Anrecht auf sofortige Verfügbarkeit der Gutscheincodes besteht allerdings nicht. In der Regel erfolgt der Versand des Gutscheincodes automatisch per E-Mail innerhalb weniger Minuten an die im Profil angegebene E-Mail-Adresse.

Die E-Mail enthält einen „BestChoice“-Gutscheincode, mit dem bei unserem Prämiendienstleister Cadooz AG unter www.einloesen.de die gewünschten Gutscheine angefordert werden können. In diesem Falle ist die Übermittelung der Kontaktdaten an Cadooz erforderlich.

Bei Verlosungen ist der Rechtsweg generell ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt.

Bei nicht vollständig ausgefüllten oder vom Teilnehmer abgebrochenen Fragebögen können leider keine Punkte gutgeschrieben werden.
Umfragen können Filterfragen enthalten, anhand derer festgestellt wird, ob der Teilnehmer zu der gesuchten Zielgruppe gehört. Falls der Teilnehmer nicht in die Zielgruppe passt, wird der Fragebogen beendet. Außerdem kann der Fragebogen beendet werden, wenn Quoten (z.B. bestimmte Altersgruppen) bereits erfüllt sind. In diesen Fällen erfolgt keine Vergütung - es sei denn, der Auftraggeber sieht dies ausdrücklich vor.

Die gesammelten mypoints haben eine unbegrenzte Gültigkeitsdauer. Allerdings können die unter 1) genannten Punkte zu einem Verfall des Guthabens bzw. zur vollständigen Löschung des Kontos führen. Die Punkte verfallen auch, wenn bei der Löschung des Kontos durch das Mitglied („abmelden“) die gesammelten Punkte nicht vorher eingetauscht werden. Sofern im Mitgliederbereich mypoints gegen einen „BestChoice“-Gutscheincode eingetauscht wurden, kann mit diesem Code innerhalb eines Jahres ein Wunschgutschein von Cadooz angefordert werden.

Die Punkte-Gutschrift für die Werbung von neuen Mitgliedern („Freundschaftswerbung“) erfolgt erst, nachdem sich der Geworbene bei myonlinepanel angemeldet und erfolgreich an einer Umfrage teilgenommen hat. Weiterhin behält sich myonlinepanel das Recht vor, bei bewusster Mehrfachanmeldung, Manipulation oder Betrugsversuch Teilnehmer auszuschließen und ggf. weitere rechtliche Schritte einzuleiten.

3) Datenschutz

Als seriöses deutsches Marktforschungsunternehmen unterliegt myonlinepanel den deutschen Datenschutzgesetzen. Ferner hält sich myonlinepanel an die Richtlinien für Onlinebefragungen, die vom Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. herausgegeben werden.

Für manche Projekte sind persönliche Angaben erforderlich, um die vom Auftraggeber gesuchte Zielgruppe abzugrenzen. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen an unsere Auftraggeber erfolgt grundsätzlich nur in anonymer Form im Rahmen von Marktforschungsprojekten. myonlinepanel gibt keine persönlichen Informationen über Sie weiter, sofern Sie nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis (z.B. Zusendung von Testprodukten an Ihre Postadresse) dazu gegeben haben oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

myonlinepanel legt großen Wert auf den Datenschutz - weiterführende Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien.

4) Kündigung

Ihre Mitgliedschaft können Sie jederzeit beenden. Mit der Beendigung der Mitgliedschaft werden Ihre Daten gelöscht. Auf Grund technischer Gegebenheiten wird dafür eine Frist von einer Woche veranschlagt. Sofern Sie die Einlöse-Grenze erreicht haben, können Sie vor der endgültigen Abmeldung Ihre gesammelten Punkte gegen Gutscheincodes einlösen. Mit Beendigung der Mitgliedschaft erlischt auch das Recht der Teilnahme an den Verlosungen von myonlinepanel.

myonlinepanel behält sich das Recht vor, nach einer Kündigungsfrist von drei Tagen eine Anmeldung zu kündigen oder die Registrierung eines Teilnehmers zu löschen. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Mitglieder-Konten, bei denen Einladungs-E-Mails nicht zustellbar sind, weil die E-Mail-Adresse nicht mehr existiert (sog. „Bounces“) werden nach einer Frist von 30 Tagen automatisch gelöscht. Die bisher gesammelten Punkte verfallen.

Einmal jährlich werden alle Mitglieds-Konten, welche in den vorangegangenen 12 Monaten bei mindestens 3 Einladungen auf keine Mail reagiert haben per Mail mit der Bitte um Bestätigung des weiteren Interesses an der Teilnahme kontaktiert. Dies gilt auch für Konten, die seit mindestens 24 Monaten angemeldet sind, deren letzte Teilnahme mehr als 12 Monate vergangen ist und die bei mehr als 10 Einladungen eine Rücklaufquote unter 20% aufweisen. Geht nach einer Frist von 30 Tagen keine Bestätigung zur Aufrechterhaltung des Mitglieds-Kontos ein, wird dies gelöscht und die gesammelten Punkte verfallen.

Außerdem gelten die unter 1) genannten Bedingungen.

5) Vertraulichkeit

Mit der Registrierung bei myonlinepanel verpflichtet sich weiterhin jeder Teilnehmer dazu, weder Informationen noch Material, zu welchen er im Laufe eines Projektes (Fragebogen, E-Mails, Umfragen, Produkttests oder sonstige Markforschungsaktivitäten) Zugriff erhält, zu speichern oder an Dritte weiterzugeben. Davon betroffen sind jegliche Art von Fragen, Abbildungen oder Vorlagen. Im Falle von Zuwiderhandlung ist myonlinepanel berechtigt, Ersatz für den entstandenen Schaden von dem Panelmitglied zu fordern und ihn vom Panel auszuschließen.

Weiterhin verpflichten Sie sich, Ihre Zugangsdaten nicht an andere Personen weiterzugeben bzw. keine anderen Personen in Ihrem Namen an den Umfragen teilnehmen zu lassen. Eine Verantwortung gegenüber unautorisierter Benutzung des Mitgliederbereiches kann von myonlinepanel nicht übernommen werden.

6) Haftung

myonlinepanel haftet grundsätzlich nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Im Fall der Nichtzustellbarkeit von E-Mails (z.B. durch technische Ausfälle oder Spamfilter) kann myonlinepanel keine Haftung übernehmen. Gleiches gilt auch für die Nichtzustellbarkeit von Testprodukten, Gutscheincodes/Gutscheinen oder Gewinnen auf postalischem Weg (z.B. durch eine nicht korrekt angegebene Adresse). Die Haftung für entstandene Schäden durch nicht gebrauchsgemäße Verwendung von Testprodukten ist ebenfalls ausgeschlossen.

Für die Qualität und Beschaffenheit der gegen die Gutscheine eingetauschten Waren und Dienstleistungen übernimmt myonlinepanel keine Haftung und kommt auch nicht für eventuell entstehende Folgekosten oder Schäden auf.

Im Übrigen ist jegliche Haftung von myonlinepanel ausgeschlossen.

myonlinepanel garantiert nicht, dass die Webseite ununterbrochen oder fehler-/virusfrei erreichbar ist, oder dass die Informationen auf der Webseite fehlerfrei und komplett sind.

7) Änderung der Teilnahmebedingungen

Von Zeit zu Zeit fügen wir eventuell neue Funktionen hinzu und erweitern das Niveau der Dienstleistungen, die wir anbieten. myonlinepanel behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen zu ändern. Hinweise dazu finden Sie im Mitgliederbereich unter www.myonlinepanel.de. Mitglieder können Ihre Zustimmung zu den neuen Bedingungen innerhalb einer Frist von vier Wochen nach der Veröffentlichung widerrufen. Falls nichts Gegenteiliges erwähnt wurde, gelten die Teilnahmebedingungen als akzeptiert. Ihre anschließende widerspruchslose Nutzung der Webseite bzw. der Befragungen über einen angemessenen Zeitraum hinaus wird als Einverständniserklärung zu den Änderungen angesehen.

8) Copyright

Alle Inhalte und Angebote unserer Websites sind rechtlich geschützt. Vervielfältigungen (auch auszugsweise) bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von myonlinepanel. Die im Rahmen der Umfragen enthalten Inhalte (Texte, Bilder, Audiodateien und Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder vervielfältigt, verarbeitet oder Dritten zugänglich gemacht werden.

9) Gerichtsstand

Diese Teilnahmebedingungen unterliegen deutschem Recht.

Gerichtsstand ist der Sitz von myonlinepanel, wenn beide Parteien Kaufleute sind. In allen anderen Fällen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

10) Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.

Im Übrigen gelten die Regelungen des BGB.

 

Stand der Teilnahmebedingungen: 18.01.2013